Montag, 6. März 2017

Neues Duft-Label aus dem wunderschönen München

Als „Zuagroaste“ freue mich natürlich immer besonders, wenn "Münchner"- Marken sich neu erfinden und außergewöhnliche Dinge kreieren. Ob es der gerade frisch eröffnete Laden bei mir um die Ecke ist oder ein junges Label, das versucht Fuß in der Modewelt zu fassen, gerade über solche Dinge berichte ich am liebsten. 


Derzeit gibt es in Sachen "Duft" News aus der schönsten Stadt der Welt - ein Label, mit dem wunderschönen Namen "Acqua di Baviera", ist ab sofort auf dem Markt. Was mich gerade hier sehr anspricht, ist die Kombination aus bayerischer Tradition und italienischem Lebensgefühl. Die Flakons und Duftkerzen sind schlicht und traditionell gehalten, genau mein Geschmack! I-Tüpfelchen: Sie sehen ganz nebenbei auch noch super aus! Ich als Duftkerzen-Junkie muss natürlich sofort eine haben. Vorerst haben die Gründer Nika Schottenhammel und Tobias Schnappinger fünf Düfte entworfen, die alle unsere heimische Eleganz widerspiegeln. Ihr könnt die neuen Produkte in ausgewählten Parfümerien beschnuppern oder direkt online bestellen. Schaut mal rein, ich bin mir sicher, da ist auch ein Duft für euch dabei. Happy Shopping! 




Keine Kommentare:

Kommentar posten