Mittwoch, 16. November 2016

L'Oréal Expert NUTRIFIER im Test




Bitterkalt ist es! Jetzt benutzt man automatisch eher reichhaltige Produkte. Ob für die Haut oder für´s Haar, cremige und ölige Konsistenzen sind jetzt gefragt und ich bin froh, euch eine ganz tolle Serie vorstellen zu dürfen. Ich verwende sie schon einige Wochen und bin wirklich überzeugt. Die L'Oréal Série Expert NUTRIFIER gibt es bereits seit September im Handel und ist für trockenes und geschädigtes Haar geeignet. 

Ich liebe die ölige Konsistenz des Shampoos, welches ganz ohne Silikone auskommt. Hier sind viele wertvolle, natürliche Stoffe wie Kokosnussöl enthalten. Es macht mein Haar weich und glänzend, ohne es zu beschweren. Die Serie basiert auf feuchtigkeitsspendendem Glycerin, was Haarbruch und Spliss entgegenwirkt. 


Für mich hat das L'Oréal Expert NUTRIFIER  etwas Besonderes. Bei dieser Serie gibt es zwar das Klassische Shampoo und natürlich auch eine Spülung und Haarmaske, aber es gibt auch ein Pre-Shampoo. Die sind gerade schwer angesagt, denn sie versorgen das Haar noch vor der Wäsche mit ganz viel Pflege. Die nächste Besonderheit ist die Nachtmaske in Schaumform, die man vor dem schlafen gehen ins Haar knetet. Denn wie unsere Haut, regeneriert auch unser Haar über Nacht. Für mein trockenes Haar ist das die Rettung. Am nächsten Morgen ist das Haar weich und lässt sich viel besser stylen. Der Schaum ist ein Leave-In Produkt und kann im Haar bleiben, ganz ohne zu beschweren. Das Spitzenbalsam ist mein persönliches Highlight. Immer wenn meine Spitzen trocken runterhängen, spendet der Balsam schnell ganz viel Feuchtigkeit. Mich hat die Serie total überzeugt und das Ergebnis sind glänzenden Haare. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten